Muksm├Ąuschenschlau

Wie ich als Hauptschulproll ein Abi mit 1+ hinlegte
In den sp├Ąten Achzigern aufgewachsen in Berlin-Neuk├Âlln, einem Viertel Berlins, in dem man sein ganzes Leben verbringen kann ohne eine einziges deutsches Wort zu sprechen, zwei mal sitzen geblieben, Mitglied einer Stra├čengang schafft Yigit  die Wende, macht das beste Abitur in Berlin, studiert Wirtschaftswissenschaften und  tourt heute mit seinen Lesungen durch die Republik um jungen Menschen Mut zu machen. Ihr schafft das!  Nicht unbedingt das Abitur und ein Studium, aber das, was ihr euch vornehmt, was ihr in eurem Leben erreichen wollt.

Die anschlie├čenden Fragen an Yigit Muk zeigten, wie interessiert die Sch├╝lerinnnen und Sch├╝ler zugeh├Ârt hatten und wie nah an ihrer Lebenswirklichkeit vieles war.

Die Lesung war zustande gekommen ├╝ber den Kontakt des Autor mit Serdat ├ťyksel, der auch anwesend war und wurde organisiert durch den Verein LiesWat, den F├Ârderverein der B├╝cherei Wattenscheid.

Das Buch "Muksm├Ąuschenschlau" ist auch in unserer Schulb├╝cherei vorhanden.